Wir möchten Sie zu unserem Vortrag „And I think to myself –what a wonderful world- wie wir in diesen Zeiten resilient und lebensfroh bleiben“ recht herzlich einladen.

Die Glücksforscherin und Neurowissenschaftlerin Frau Professor Michaela Brohm-Badry kommt zum zweiten Mal nach Cottbus, um ihre neuen Erkenntnisse aus der Glücksforschung mit uns zu teilen.

Die Veranstaltung findet am 10.04.2024 um 16.00 Uhr im Weltspiegel Cottbus statt.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Selbsthilfekontaktstelle REKIS Cottbus

Ansprechpartnerin Angelika Koal

Tel: 0355/543205

E-Mail: kontakt@selbsthilfe-cottbus.de

Direkt zum Kartenverkauf: https://www.weltspiegel-cottbus.de/programm

Die Arbeit der Selbsthilfekontaktstelle REKIS Cottbus wird durch die GKV und die Stadt Cottbus gefördert.

Zum Inhalt springen